Weihnachten 2016

Die Nacht ist vorgedrungen (EG 16)

Das ist eines meiner liebsten Adventslieder. 
Jochen Klepper besingt darin den Morgenstern. Wenn dieser zu sehen ist, dann weiß ich, dass die Nacht bald zu Ende ist. 
Der Morgenstern schickt ein Licht auf meine Ängste und Sorgen, die mich in der Nacht plagen. 
Damit ich, wenn ich nicht mehr weiter weiß, erkennen kann: 
Gott kommt zu mir.
Und das Tolle ist: Ich muss mich nicht vorbereiten.
Er kommt zu mir, wie ich bin.

Genau das erzählt mir die Weihnachtsgeschichte!

Weiterlesen: Weihnachten 2016